AusstellungseröffnungAusstellungseröffnungDie neue Wechselausstellung im Alten Bahnhof zeigt Holzobjekte von Klaus Herzberger und farbenfrohe Quiltarbeiten von Gabriele Schultz-Herzberger. Die modernen Arbeiten setzen einen interessanten Gegenpol zu den vielfältigen antiken Werkzeugen für Holz- und Textilbearbeitung, die in den Handwerksabteilungen der beiden Häuser des Südhessischen Handwerksmuseums zu sehen sind.

Bei der gut besuchten Eröffnung der Veranstaltung begrüßte die Museumsleiterin Barbara Hechler die Gäste, unter die sich auch Bürgermeisterin Christel Sprößler gemischt hatte. Hans-Peter Jung, ein langjähriger Freund des Künstler-Ehepaars, führte in die Arbeiten ein. Begleitet wurde die Vernissage durch den Jazz-Musiker Thomas Beckmann, der die Exponate auf dem Saxophon und weiteren Instrumenten musikalisch interpretierte.

Sondertermine:

Am 26.04.2015 findet um 15 Uhr ein Vortrag statt: „Vom traditionellen Patchwork zur modernen Textilkunst"

Am 10.05.2015 wird ab 15 Uhr demonstriert: „Der Weg vom Baumstamm zur Skulptur"

Die Ausstellung ist bis zum 10.05.2015 im Museum und in der Remise in Roßdorf, Holzgasse 7, geöffnet, sonntags von 15.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung unter Tel. 06151 917108

Rückfragen: Barbara Hechler Tel. 06071 71138