Bilderausstellung von Karl Assmann ist seit dem 07.08.2021 ausgestellt.
Die ehemaligen Eisenbahn-Nebenstrecken im Ostkreis Darmstadt-Dieburg


Güterzug mit Schotterwagen

Die Belastung der Straßen durch den Pkw-Individualverkehr und Lkw-Gütertransport mit den klimaschädlichen Folgen stößt zunehmend an Grenzen. Die Rückbesinnung auf die Schiene als Verkehrsträger ist zur Zeit in der politischen Diskussion. Auch im Ostkreis Darmstadt-Dieburg bestehen Planungskonzepte, stillgelegte Eisenbahnstrecken für den Verkehr zu reaktivieren, wie dies bei der Odenwaldbahn hervorragend gelungen ist.


Für die Roßdörfer ist die Nebenstrecke Darmstadt-Ost -  Groß-Zimmern in der Diskussion, ebenso die Gersprenztalbahn „Odenwälder Lieschen“ für die Odenwälder. Die Bilderausstellung blickt zurück in die Vergangenheit und zeigt auf, welche Eisenbahnstrecken bestanden und welche Streckenverbindungen innerhalb des Ostkreises und aus dem Ostkreis heraus zu den Städten im Rhein-Main-Gebiet möglich waren.

Info bei Dr. Rudolf Schug, Telefon 06154 81447