„Geologie, Mineralogie, Steinbruchgeschichte“mit Dr. Rudolf Schug 

Wichtig für alle Interessen:
Die maximale Teilnehmerzahl ist inzwischen erreicht. Leider können nur eine begrenzte Anzahl an Personen bei der Exkursion teilnehmen, damit die Sicherheit für alle Teilnehmer gewährleistet bleibt.

Roßdorf weist eine geologisch abwechslungsreiche und interessante Umgebung auf, aus der sich der erloschene Roßberg-Vulkan der Tertiärzeit erhebt. Der Basalt im Vulkanschlot wurde durch den Steinbruchbetrieb der OHI/MHI über mehr als 100 Jahren im industriellen Maßstab abgebaut. 

Inzwischen ist ein 120m tiefer und 500m im Durchmesser weiter Abbau-Krater im Berg entstanden. Beeindruckend ist die Steilwand aus Basaltsäulen an der Nordseite des Kraters. Der Betrieb des Steinbruchs hat im vorigen Jahrhundert mit bis zu 400 Beschäftigten die wirtschaftliche und soziale Entwicklung des ehemaligen Bauerndorfes Roßdorf geprägt.


Das Roßberg-Buch zu 18,50 € sowie die DVD zu 10,00 € können nach der Führung gekauft werden.

Teilnehmerbeitrag 5 €
(Kinder: Mindestalter 10 Jahre)

Teilnahme nur gegen Anmeldung bei
Dr. Rudolf Schug Tel. 06154 81447 oder
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!