Drucken

Krimilesung von und mit Willi Schissler

Veranstaltung

Wann:
Fr, 5. Juni 2020, 19:30
Wo:
Handwerksmuseum - Roßdorf,
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Willi Schissler wurde 1949 im Otzberger Ortsteil Nieder-Klingen im Odenwald geboren und wohnt seitdem dort. Nach einer Lehre und einer aktiven Zeit als Bankkaufmann wechselte er 1970 zu einem Institut für Marktforschung in Frankfurt/Main. Seit Januar 2013 befindet er sich im Ruhestand. Er ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.

Drei Sünden: Tödliche Begegnungen im Gersprenztal
Im beschaulichen Gersprenztal und im weitgehend ruhigen Otzberger Land werden drei Frauen mit Angelschnüren erdrosselt. Auf ihren Oberkörpern ist jeweils ein Buchstabe eingeritzt.
Zwei weitere Morde geschehen.
Dieses Mal sind Männer die Opfer. Ist ein brutaler Serientäter am Werk?
Die Beamten der Mordkommission im Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Heiner Dröger und Benedikt Semmelweiß, diesmal unterstützt durch ihre neue Kollegin, die junge Kommissarin Sina Cohrs, stehen vor extrem hohen Anforderungen.

VVK ab 15.05.2020,  Karten 5 €
Info bei  Engelbert Jennewein Tel. 06154 695820


Veranstaltungsort

Handwerksmuseum
Standort:
Handwerksmuseum