E-MailDrucken

Wolfgang Hafer liest „Else oder das ungemalte Porträt“

Veranstaltung

Wann:
Fr, 24. September 2021, 19:00
Wo:
Handwerksmuseum - Roßdorf,
Kategorie:
Lesungen

Beschreibung

 

Ihr Onkel gründete das größte Rüstungsunternehmen Ungarns, ihr Schwiegervater leitete den mächtigsten Textilkonzern der Monarchie. Else Mautner, geborene Eissler, wuchs auf in der Geborgenheit des jüdischen Großbürgertums Wiens, aber ihr wurde alles genommen, am Ende auch das Leben.

Schicksalhaft verwoben mit dem Leben dieser Frau und ihres Mannes ist ein Gemälde, das in die Hände der Nazis fiel, lange als verschollen galt und am Schluss wieder in die Familie zurückkehrte.
Die Biografie beruht auf Familiendokumenten und umfangreichen Recherchen und breitet eine untergegangenen Welt aus voller bewegender Einzelschicksale, manch kleinem Glück, einem unglaublichem Deal und einem Blick in die Hölle.

 

Ein spannendes Stück Zeitgeschichte mit bislang unbekannten Details und eine Biografie, die neue Wege geht, indem sie harte Fakten mit belletristischen Passagen verknüpft und so die Form eines literarischen Doku-Dramas annimmt.

 

VVK ab 30.08.2021,  Karten 10 € / 8 €
Info bei Ursula  Bathon  Telefon 06154 82130

 


Veranstaltungsort

Handwerksmuseum
Standort:
Handwerksmuseum