von René Bennert

René Bennert, wohnhaft in Roßdorf, hatte mit seinem Kollegen Dieter Schwetzler eine 1,8 Tonnen schwere Bombe (Luftmine) am 3.9.2017 in Frankfurt entschärft. Das Auffinden der britischen Luftmine führte zu einer der größten Evakuierungen der Nachkriegszeit in Deutschland. Die Medien berichteten sehr umfangreich von dieser gefährlichen Aktion.

René Bennert ist beim RP Darmstadt bei der Abteilung „Kampfmittelräumdienst“ beschäftigt. Er wird über die Aktion in Frankfurt und seine Aufgaben beim RP berichten und zum besseren Verständnis einzelne kleine Exponate präsentieren.


Termin: Freitag, den 02.03.2018 um 19:00 Uhr im Handwerksmusum Roßdorf.

Vorverkauf zu 5 Euro ab 12.02.2018 in Roßdorf in der Rehberg Apotheke und der Schmökerstube, Restkarten an der Abendkasse

Infos bei Ursula Bathon Tel. 06154 82130
und Klaus Schollenberger, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!