Die Menhiranlage zwischen Darmstadt und Roßdorf in ihrem kulturgeschichtlichen Zusammenhang“ 

Gisela Poser           

Herausgegeben vom Kulturhistorischen Verein Roßdorf e.V.   

Die Menhiranlage bei Darmstadt, unweit der Roßdörfer Gemeindegrenze, ist eines der ältesten und vorgeschichtlich bedeutsamsten, aber auch der rätselhaftesten Monumente unserer Gegend. 
Frau Poser legt eine umfassende Arbeit über diese steinzeitliche Anlage vor, vergleicht sie mit Relikten aus aller Welt und stellt sie in ihren kulturgeschichtlichen Zusammenhang.

Das Buch ist die aktualisierte und erweiterte Fassung des im Jahre 2007 in der vom Kulturhistorischen Verein herausgegebenen Reihe „Roßdörfer Spektrum“ erschienenen Heftes.

Das Buch ist  zum Preis von 19,90 Euro im örtlichen Buchhandel und im Museum erhältlich.
Die Öffnungszeiten des Museums werden in Kürze bekannt gegeben.