MatisseDie neue Kunsthalle in Mannheim zeigt als erste Ausstellung die Werke des Malers Henri Matisse (1869 - 1954). Er hat die Malerei des 20. Jh. nachhaltig geprägt. Er setzte neue Maßstäbe und verblüffte durch unkonventionelle Malerei.

Wir fahren am Donnerstag, den 17.10.2019 ab Roßdorf/Rathaus mit dem Bus um 08:44 Uhr bzw. um 09:30 Uhr ab Hbf. Darmstadt. Teilnehmer können auch in Darmstadt zusteigen. Gegen 10.45 Uhr sind wir in Mannheim. Vom Hbf. laufen wir zu Fuß zur Kunsthalle (max. 5 Minuten). Die Führung beginnt um 11.30 Uhr, zwischenzeitlich können wir schon in die Ausstellung gehen.

Nach der Ausstellung besteht die Möglichkeit des Bummels oder Einkaufens in der Innenstadt.

Die Rückfahrt ist um 14:20 Uhr oder 16:20 Uhr ab Mannheim geplant. Die Gruppe kann sich aufteilen und getrennt fahren. Es können aber nur Regionalzüge genutzt werden. Bei der Fahrt ab 16:20 Uhr sind wir um 17:05 in Darmstadt und um 17:42 Uhr in Roßdorf/Rathaus.

Preis für Mitglieder 25 Euro, für Nichtmitglieder 28 Euro.

Verbindliche Anmeldungen bitte bis 01.10.2019 bei Dieter Kollmannsperger, Telefon (0 61 54) 69 62 68 und mit der Bitte um Überweisung auf das Konto des Kulturhistorischen Verein IBAN DE82 5085 0150 0020 0021 07.